Der "Nussknacker" kommt nach Husum

Das Staatliche Akademische Theater Belarus zeigt den Ballettklassiker

Klassik Konzert Dresden präsentiert den beliebtesten Ballettklassiker aller Zeiten.

Der „Nussknacker“ ist ein Muss für alle Liebhaber des klassischen Balletts und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Er erzählt die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker von Ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt. 

Präsentiert wird dieser Klassiker vom Staatlichen Akademischen Theater Belarus, welches zu einem der besten Ensembles der heutigen Zeit gehört. Die Künstler und Künstlerinnen sind fast alle Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe und schaffen es durch Ihre Kreativität und tänzerische Perfektion das Publikum in eine andere Welt zu entführen.

Die märchenhafte Inszenierung von M. Petipa und die unvergleichliche Musik von P. Tschaikowsky schaffen es auf der Bühne eine Vollendung im Zusammenspiel von Choreografie und Komposition zu schaffen. Seien Sie unsere Gäste und versüßen Sie sich und Ihrer Familie die Vorweihnachtszeit mit einem festlichen Abend russischen klassischen Balletts. 

Informationen und Tickets erhalten Sie an der Ticketkasse der Messe Husum (Tel. 04841 / 9020) und an allen bekannten Eventim- und Reservix-Vorverkaufsstellen.

Termin:                02.12.15,  20:00 Uhr
Ort:                     Messe Husum
Dauer:                 ca. 2 Stunden inkl. Pause       
Kartenverkauf:      Eventim & Reservix, alle bekannten Vorverkaufsstellen         
Kartenpreis:         ab 41,- €, es gibt Ermäßigungen

(NfI)

Dorle Obländer

Zum Seitenanfang