Winterkonzertreihe im Bahnhofsbistro wird fortgesetzt

Den Auftakt macht das Duo Stables (UK) am 2. November um 19.00 Uhr im Bahnhofsbistro im Bahnhof Husum.

Matthew James Lowe und Daniel Rymer Trenholme machen schon seit der Schulzeit zusammen Musik und bilden zusammen das Duo Stables. Matthew ist außerdem Frontmann der erfolgreichen Folk-Pop-Band Keston Cobblers Club und Daniel Drummer bei The Lost Cavalry.

Das Duo spürt vor Energie bei live-Auftritten, mit diversen Instrumenten erzeugen sie den Sound einer kompletten Band. Stables ist ein Duo, aber durch Gastauftritten namhafter Musiker bei Live Shows Hinzunahme ganzer Orchester in manchen Aufnahmen kann die Reichweite des Klangs enorm schwanken. Matthew sagt: "Ich wollte immer schon einen einfachen Klang erzeugen, der dann bei Bedarf erweitert werden kann. Von einem kleinen Folk Club bis hin zu einer großen Festivalbühne sind Stables zwei Leute, die gern schreiben und auftreten, aber es ist nicht festgelegt. Unser Ziel ist es, uns in überall dort, wo wir spielen können, so einzupassen, dass wir der Idee der Veränderung von Set zu Set, von Lied zu Lied folgen, mit der Betonung eines einzigen Grundsatzes: Spur zu Spur mit der Unterstreichung eines einzigen Grundsatzes: Dass wir und die Zuhörenden Freude haben. Es ist einfach und erhält den Spaß. "

Nach dem Erscheinen ihres Debütalbums 'Beyond Brushes' sind Stables durch die UK und Frankreich getourt, wurden vom BBC DJ Steve Lamacq sowie von BBC6 Recommends gefeatured und haben seit ihrer Gründung auf unzähligen Festivals gespielt.

(NfI)

 

Foto-Kalender 2018

Zum Seitenanfang