Shubagga Habibi - Jan Misdorf (re.) und Jan HeidenShubagga Habibi - Jan Misdorf (re.) und Lars Heiden

Ausstellung im Husumer Rathaus - Shubagga Habibi

Am 25.03.2018 um 11.30 Uhr eröffnet der Husumer Kunstverein die Ausstellung KEIN PARTY - KEIN PARK mit Bildern von Lars Heiden und Jan Misdorf.

Unter dem bizarren Eindruck der Kitesurf-EM am Strand von St. Peter Ording beschlossen sie, auf gesellschaftliche Verhältnisse in Form von Malerei zu antworten. In jahrelang umkämpften Farbschichten erzählen historische Figuren von Talcidminen, ringen arbeitslose Jugendliche mit Cpt. Kirk um einen Platz im Holodeck der Vernunft.

Nach ersten selbstorganisierten Ausstellungen in Flensburg bringt ihre kleinkollektive Komplexitätsreduktion sie nun bis ins Rathaus von Husum. Unter dem Titel "KEIN PARTY - KEIN PARK" zeigen sie Arbeiten aus den letzten Jahren.

Shubagga Habibi wurde am 14.September 2014 von Tobias Krieg, Lars Heiden und Jan Misdorf gegründet.

Zur Vernissage spielt Jannick Loeck Freejazz. Die Ausstellung ist vom 25.03. bis zum 01.06.2018 während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

(NfI)